frendeites
Gemeinden


Muuuz - Magazin

15.12.17  Laurent Kronental: Die Augen der Türme

Wenn die Picasso-Stadt Nanterre (92) fasziniert und Gegenstand vieler Fotografien ist, haben nur wenige ihnen ein innovatives Aussehen gegeben. Nachdem er sich für die Hülle der berühmten Aillaud-Türme - "Wolken" genannt - interessiert hat, fängt Laurent Kronental in seinem Projekt "Souvenir of a Future" diese ikonischen Konstruktionen in ihrer neuen Serie "Eyes of the Towers" durch ihre Fenster ein.

15.12.17  DAS-Studio: LETs RIDE II

Die auf den Radsport LET's RIDE spezialisierte Fitnesskette nutzt für ihre zweite Adresse in Paris die Design- und Architekturagentur DAS-studio, die sich in alten Werkstätten ein Fitnessstudio mit minimalistischer und industrieller Atmosphäre vorstellen .

14.12.17  Carsten Höller: Prada Doppel Club Miami

Anlässlich der zeitgenössischen Kunstmesse Art Basel in Miami (USA) stellt sich der belgische Künstler Carsten Höller einen originellen Pop-up-Club für das Modehaus Prada vor. Ein Nachtclub mit radikal unterschiedlichen Außen- und Innenambienten, die die Vielfalt der Kreationen der Marke widerspiegeln.

14.12.17  SABO-Projekt: Voltaire

Am Ende einer Gasse des 11e-Viertels von Paris realisiert die Pariser Raumdesign-Agentur SABO Project für ein Paar die Umstrukturierung einer Wohnung in einem Industriegebäude der 1920-Jahre. Eine funktionale Anordnung für einen Raum frei von jeder Wand, nur von einem faszinierenden zentralen Modul aus goldenem Aluminium besetzt.

13.12.17  Veranstaltung: Das Lichterfest

Festival der Lichter ... 18e! Vier Tage lang hat die Hauptstadt Galliens anlässlich dieses beliebten, vier Jahrhunderte alten religiösen Ereignisses wieder tausend Lichter erhellt. Eine magische Reise im Herzen einer geschichtsträchtigen Stadt.

13.12.17  Chop + Archi: Kamiuma Haus

Es ist bekannt, dass Tokio (Japan) eine überfüllte Stadt ist. Es ist jedoch immer noch möglich, Riquiquis Teile des Territoriums zu finden, wo man sich niederlässt. Es ist in einem dieser engen und skurrilen Plots, dass es dem japanischen Studio Chop + Archi gelungen ist, ein Paradies für ein Paar und ihr Kind zu errichten, weit entfernt von neugierigen Blicken.

12.12.17  ABLM Architekten: École Villares de la Reina

In dem Dorf Villares de la Reina (Spanien), dessen Landschaft stark von der Industrialisierung der letzten zehn Jahre geprägt ist, realisieren die spanischen Architekten der Agentur ABLM arquitectos eine glitzernde Grundschule. Bardé Aluminium, der erste Stock der Anlage scheint sich in den Himmel zu integrieren, den er reflektiert.

12.12.17  Boa Mistura: Wie

Die Gruppe Boa Mistura schlug erneut zu! Das spanische Kollektiv, das seit zehn Jahren dafür bekannt ist, benachteiligten Vierteln mit Pinselstrichen und guter Laune Leben einzuhauchen, griff letzte Woche im riesigen Guadalajara (Mexiko), der zweitgrößten Stadt des Landes, an. So ist das Gebiet der Colonia Infonavit Independencia mit einem gigantischen psychedelischen Fresko geschmückt, das den uralten Stämmen der Region Tribut zollt.

11.12.17  Laura Ortín Architektur: Das Strandhaus

Während die Saison ist schneebedeckte Chalets, die spanische Agentur Laura Ortin Arquitectura liefert die Höhe eines Hauses am Meer in La Torre de la Horadada, in Südspanien. Mit seinem faszinierenden Volumen aus glattem Beton ragt die Konstruktion den Nachbarn, typischen Vertretern der Küstenarchitektur der 1970-Jahre, in den Sinn.

11.12.17  Rafael de Cárdenas: Poolhaus

Der rechteckige Pavillon, der von dem New Yorker Architekten Rafael de Cárdenas entworfen wurde, ist eine Erweiterung eines Herrenhauses aus dem frühen 19. Jahrhundert, das in der englischen Landschaft verloren gegangen ist. Ein Paar schraubenförmige Rutschen verleihen diesem Ort, der sich durch seine Ruhe auszeichnet, Anmut und Originalität.

08.12.17  MVRDV und ADEPT: Ku.be House

In Kopenhagen (Dänemark), die niederländische Architekturbüro MVRDV und ADEPT dänische Agentur stellte sich einen großen Spielplatz und Generationen Sport: Ku.be House. Zwischen Labyrinthe, Rutschen, Kletterwände und Rennstrecken, ist das öffentliche Gebäude 4 000 Quadratmetern eine Ode an die Freude.

08.12.17  Studio BrichetZiegler: Manufaktur für die Hermès-Stiftung

Das von der Hermès-Stiftung entworfene Manufacto-Programm 2016 zielt seit November darauf ab, die Jüngsten in handwerklichen und handwerklichen Fertigkeiten auszubilden. Das Designerduo Caroline Ziegler und Pierre Brichet stellen sich dazu eine Serie von zehn Objekten vor, die von Kindern in speziell für sie entworfenen Workshops geschaffen werden sollen.

07.12.17  Paul Laurendeau Workshop: Cogeco Amphitheater

In der Stadt Trois-Rivières (Kanada), auf einer ehemaligen Brachfläche am Zusammenfluss des Sankt-Lorenz-Stroms und des Saint-Maurice-Flusses, befindet sich das Cogeco-Amphitheater. Die Architekten des Atelier Paul Laurendeau liefern ein ikonisches Gebäude mit einem beeindruckenden 7 200-Luftdach und bieten gleichzeitig einen herrlichen Blick auf die Zuschauer.

07.12.17  Event: Sammode feiert seine 90-Jahre!

Nur wenige Unternehmen können 90-Kerzen anbieten, während sie noch in der Luft sind. Dies ist der Fall der französischen Beleuchtungsmarke Sammode, die es im vergangenen Monat auf einer im Museum of Fine Arts organisierten Party erneut unter Beweis stellte. Eine Gelegenheit, auf die Geschichte einer brillanten Marke zurückzukommen, die uns seit 1927 belebt!

ADC Awards

ADC-Awards-Logo-2017 250-01
Die herausragendsten architektonischen Leistungen von der Fachwelt gewählt

>> lesen Sie mehr

 

MIAW

logo miaw blanc ok

Ein International Award an die besten Produkte für Architekten und Layout-Profis

>> lesen Sie mehr

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

5, Saulnier Straße - 75009 PARIS

T: + (33) 1 42 61 61 81

F: + (33) 1 42 61 61 82

contact@muuuz.com

www.archidesignclub.com

über

Sitemap

mein Konto

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!